PlayPointlessPodcast – Ep.13 Teufel Weinen Vielleicht?! ZDF macht Breaking Bad/ Lifeless Planet/ Facebook kauft alles/ Quiz

13. April 2014
PlayPointlessPodcast – Ep.13 Teufel Weinen Vielleicht?!
Macht ZDF jetzt Breaking Bad? Warum kauft Disney Pewdiepie? Und warum versucht Facebook einfach alles zu kaufen? Sooo viele Fragen. Außerdem eine großartige Quizrunde und noch vieles mehr. Wer das nicht hört, ist ein schlechter Mensch!
Download
Episode 13 ist eine entspannte Laber-Runde über allerlei Themen. Angefangen mit Bastian Pastewka als deutschem Walther White, zu leblosen Planeten und der Frage, wie leblos sie wirklich sind und dem Roman “Erebos” von Ursula Poznanski. Das alles wird allerdings von Facebook überschattet, das scheinbar nach und nach die ganze Welt in sich einsaugt. Was bedeutet der Kauf von Oculus Rift? Warum ist Whatsapp zu teuer und ab welcher Geldmenge wird das Ganze unmoralisch? Und warum zur Hölle kauft Disney Pewdiepie und Co?? So viele Fragen und so wenige Antworten.
Apropos, viele Fragen und Antworten gibt es auch in unserem neuen Quiz. Dieses Mal sollen die Kandidaten deutsche Übersetzungen von englischen Spiele-Titeln erraten. Glaubt mir, das wird lustig.
Wollt ihr mehr von uns oder rechtzeitig vorgewarnt sein? Folgt uns bei Twitter!

Folgt uns auf Twitter:
@PlayPointless
@k0k0joe (René)
@Hello_Tones (Tony)
@DerPatevonAltH (Philipp)

von Tony M

Rubriken: PlayPointless, Podcast,

Kommentare

  • FLadimir sagt:

    Ich würde mich zwar nicht als Pewdiepie Fan bezeichnen aber ich gucke schon manchmal seine videos und finde die auch ganz cool. kann mir eigentlich nicht vorstellen das disney da viel dran ändert sonst würden die richtigen hardcore fans bestimmt auch auf die barrikaden gehen.
    zu der ganzen Facebook sache habe ich nicht wirklich eine meinung. bin dann nach dem kauf von Whatsapp auch zu threema gewechselt aber nur weil viele meiner freunde jetzt dort sind.
    wie auch immer tolle episode jungs, hatte die quiz runden am ende schon vermisst ;p

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*