PlayPointlessPodcast – Ep.15 Metal Gear Solid Ground Zeroes

5. Mai 2014
PlayPointlessPodcast – Ep.15 Metal Gear Solid Ground Zeroes
In Episode 15 reden wir nicht nur ausführlich über Metal Gear Solid Ground Zeroes, wir berichten auch über unsere Vergangenheit mit der Metal Gear Reihe und besprechen Theorien über das kommende Metal Gear Solid V: The Phantom Pain.
Download

Wenn auch etwas spät, widmen sich Tony und Dario nun endlich dem umstrittenen Metal Gear Solid: Ground Zeroes. Als quasi-Prolog für The Phantom Pain, schwebt Ground Zeroes in einem schwer definierbaren Raum, zwischen vollwertigem Spiel und dem, was viele gerne als “extended demo” bezeichnen. Um schon mal eins vorweg zu nehmen: wir lieben Ground Zeroes und stören uns nicht wirklich am Preis-Leistungs-Verhältnis, weshalb ihr in diesem Podcast keine große Diskussion zu diesem Thema finden werdet. Stattdessen reden wir im ersten Teil über unsere Vorgeschichte mit der Metal Gear-Reihe, gefolgt von einer spoilerfreien Diskussion über Ground Zeroes und dem Spoilerbereich inklusive Deutungen und Theorien bezüglich The Phantom Pain, im dritten Teil.

In diesem Podcast ist ein leichtes Echo zu hören, das dadurch zustande kam, dass Tonys Stimme auch auf Darios Aufnahme zu hören war. Sollte eine große Nachfrage entstehen, laden wir gerne eine überarbeitete Version dieser Episode hoch, bei der die Nebengeräusche reduziert sind.
Weitere Meinungen zu Metal Gear Solid Ground Zeroes findet ihr in dieser Episode von Tonys Trash Talk und der Review in unserem Blog. Außerdem, wie erwähnt, eine kleine Diskussion unter dem Ground Zeroes Podcast der Kollegen von GamerWG. (der letzte Kommentar mit dem finalen, alles schlagenden Argument ist leider verloren gegangen :p )
Für mehr Metal Gear Solid – Fanboytum folgt uns bei Twitter: @PlayPointless und @Hello_Tony


Folgt uns auf Twitter:
@PlayPointless
@Hello_Tones (Tony)
(Dario)

von Tony M

Rubriken: PlayPointless, Podcast,

Kommentare

  • Tony M. sagt:

    Fast vergessen: Das Lied das wir so lieben und das am Anfang und Ende zu hören ist heißt "Here's to you" von Joan Baez und Ennio Morricone http://www.youtube.com/watch?v=I0xUl_VRCmM
    In Metal Gear Solid 4 war bereits eine langsamere Version davon zu hören, das hatte ich schon vollkommen vergessen.
    Natürlich wurde Here's to you nicht rein zufällig ausgewählt, es passt sogar sehr gut in den Kontext der Spiele, da das Lied ursprünglich zwei italienischen Anarchisten gewidmet ist, die in den 20ern in den USA hingerichtet wurden ("Here's to you Nicola and Bart…"), was sowohl auf den Freiheitskampf von Snake und Otacon, als auch Big Boss und Kaz umgemünzt werden kann. Vielleicht sogar auf Paz?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*